Vortrag
Hochsensibilität erkennen und verstehen
DIENSTAG, 16. November 2021 um 19.30 Uhr Online


Grundlagenvortrag


2 von 10 Menschen sind hochsensibel

Doch was ist das genau?

Wie zeigt sich Hochsensibilität?

Bin ich auch eine davon?

Wie finde ich das heraus und was heißt das für mich?


Die Referentin geht auf diese Fragen ein und reißt Lösungen zum Weiterdenken an.


Innerhalb des Vortrages wird ein Kurztest angeboten, der einen ersten Hinweis auf die eigene Sensibilität geben kann.


Nach dem Vortrag werden Fragen beantwortet. 

Hochsensibel?

Vielleicht hast du dir schon mal die Frage gestellt, warum dir deine Umwelt zurückmeldet, dass du angeblich anders/komisch oder anstrengend für deine Umwelt seist? Möglicherweise bist du einfach hochsensibel?

  • Fühlst du dich von intensiven Außenreizen überwältigt?
  • Bist du ein guter Zuhörer?
  • Bist du äußerst gewissenhaft und genau?
  • Bringen dich zu viele Aufgaben aus dem Tritt?
  • Bewegt dich Kunst, Musik und die Natur tief?
  • Wirst du von den Stimmungen anderer beeinflusst?

Hochsensible unterscheiden sich dadurch von Normalsensiblen, dass sie alle Reize aufnehmen, auch die, die „eigentlich“ nicht wichtig sind. All das, was „normalerweise“ gefiltert wahrgenommen wird, also laute Geräusche, viele Farben, Menschenmengen usw. geht bei Hochsensiblen direkt und hochkonzentriert ins Gehirn, um dort verarbeitet zu werden.


Wie kann man damit klar kommen? Welche Ideen gibt es, um ein gutes Leben zu führen?


Der Vortrag wirft diese Fragen auf und es werden erste Ideen vorgstellt, wie man als Hochsensibler durchs Leben kommt.


Zusammenfassung und Rahmenbedingungen

  • Der Vortrag wird vom FachFrauenNetzwerk Darmstadt veranstaltet  
  • Der Vortrag ist für Mitglieder kostenfrei
  • Bitte beachte die Bedingungen
  • Die Anmeldung MUSS über das Netzwerk laufen
  • Eine Teilnahme OHNE Anmeldung ist aus Platzgründen nicht möglich
  • Am Ende werden noch Fragen beantwortet
  • Veranstaltungsort ist in Darmstadt

Wenn Du mit dabei sein willst, dann melde dich unter folgendem Link über das Online-Formular des Vortrages an: https://fachfrauennetzwerk.de/termine-aktuelles/

Oder schreibe eine Email für mehr Informationen: ah@zentrum-hochsensibilitaet.de


Ich freue mich auf dich,

deine Annette Hempel


Annette Hempel - Deine Referentin

Annette Hempel

Als Supervisorin und Coach kann ich meine Stärken - Zuhören und Verstehen, Mitfühlen und Begleiten – (endlich) hervorragend einbringen. Ich gehe begeistert Dingen auf den Grund, entwirre sie, finde neue Perspektiven und werfe ein neues Licht auf bekannte Strukturen.
Meine Ausbildung umfasst das Studium der Betriebswirtschaftslehre, das Studium der evangelischen Theologie  sowie die zwei Zertifikatsstudiengänge „Sozialkompetenz“ und „
Professionelles Coaching und Supervision“ (Hochschule Fulda, Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften).
Ich bin als Coach und Supervisorin der
Deutschen Gesellschaft für Supervision und Coaching (DGSv) zertifiziert, des größten und wichtigsten Berufsverbandes mit den höchsten Anforderungen an die Ausbildung eines Coaches und Supervisors in Deutschland.
Weiterhin habe ich diverse  Fortbildungen zu den Themenfeldern Kommunikation, Strategie und Führung besucht und bilde mich stetig weiter, wie ich auch in verschiedenen Intervisionsteams die Qualität meiner Arbeit hinterfrage und reflektiere.
Bei mir bist du richtig, wenn du dich wirklich weiterentwickeln willst und deine Devise dabei ist, sorgfältig und achtsam vorzugehen. Schneller, höher, weiter ist nicht mein Ansatz - wohl aber das Erreichen angemessener Balance und innerer Zufriedenheit im Job und privat.
Dorthin begleite ich dich kompetent und authentisch!

Teilnehmer*innen-Stimmen

Sehr kompetente Referenten, Beratung mit tollen Ratschlägen aus Theorie und Praxis

Herausfinden individueller Profile und neue Sicht auf bisherige Wertung und Selbsteinschätzung


Hochsensibilität als Potential und Chance: Vorteilhafte Aspekte der Hochsensiblen


Melde dich gerne bei uns!

Werde Teil einer wachsenden Community!
Erfahre mehr über Chancen und Potentiale der Hochsensibilität und den Umgang in beruflichen

und privaten Alltagssituationen.


Wir freuen uns auf dich!

Copyright 2018, Zentrum für Hochsensibilität  – Impressum Datenschutz