Webinar: Wege ins Flow: Singletasking statt Multitasking

​MO, ​20. Aug. 2018 um ​18:30 - 19:15 Uhr

Vom kräftezehrenden Multitasking zum fokussierten Singletasking - Claudia Simon zu Gast bei Annette Hempel


Sie kennen das sicher aus Ihrem Arbeitsalltag: Sie werden ständig gestört, nichts wird in Ruhe fertig, Ihre Aufgaben dauern länger als geplant – und Fehler schleichen sich ein. Es Keine Zufriedenheit mit der eigenen Arbeit und von Wertschöpfung ist wenig zu spüren. Heute referiert Claudia Simon darüber, wie man sich selbst Luft verschaffen, strukturiert arbeiten kann und zeigt einen Weg in den "Flow" hinein.

​Claudia Simon ist Geschäftsführerin der VISTEM GmbH & Co. KG, Mitglied der Führung der Fachgruppe Critical Chain Projektmanagement, ist Spezialistin für die Potentialerschließung durch konsequente Umsetzung der engpassorientierten Unternehmensführung. Sie hat schon früh neue Wege gesucht und innovative Methoden entwickelt, den Erfolg zu steigern – ohne „harte“ Einschnitte oder rigorosen Kahlschlag bei den Mitarbeitern.

Vierwöchiger begleiteter
ONLINE-KURS

​05. Okt 2018 - 2. Nov 2018

Hochsensibilität: von der Veranlagung zum Potential 


Erfahre wie du deine Hochsensibilität integrieren und für dich nutzen und nutzbar machen kannst! Der vierwöchige Kurs geht schrittweise vor. Dabei wirst du stets von zwei erfahrenen Expertinnen begleitet (Annette Hempel & Brigitte Küster).

  • Du erhältst wertvolle Fakten auf dem Stand der aktuellen Forschung und Wissenschaft.
  • Du schärfst dein Selbstbild, lernst dich mit deiner Hochsensibilität besser kennen und kommst in deine Ressource, deine Stärke, deine Kraft.
  • Du lernst Indizien zu sammeln, um rechtzeitig eine drohende Überlast aufspüren zu können.
  • Du lernst deine Hochsensibilität anzunehmen und zu integrieren. 
  • Du kannst so deine eigene Kompetenz auf- und ausbauen.

Erstmalig ein gemeinsames Projekt des Zentrums für Hochsensibilität und

des Institutes für Hochsensibilität, Schweiz!

Vortrag

FR, 24. August 2018 um 15 Uhr

Hochsensibilität erkennen und verstehen


2 von 10 Menschen sind hochsensibel. Doch was ist das genau? Wie zeigt sich Hochsensibilität?
Bin ich auch eine*r davon? Was heißt das für mich? Es gibt einen Kurztest und Anregungen zum Weiterdenken. Nach dem Vortrag werden Fragen beantwortet.


Der Vortrag findet im Rahmen der Aka55Plus statt und ist - wie alle Veranstaltungen von der Aka - kostenfrei.

Weitere Infos über deren Seite unter "Einzelveranstaltungen", bzw. Kontaktadresse der Aka.


Ort: Vortragsraum Heidelberger Str. 89 in Darmstadt-Bessungen

Halbtages-Workshop

03. Sept. 2018 um 14 Uhr

Ich bin hochsensibel - was nun?


Grundlagen-Workshop für Menschen, die wissen oder vermuten hochsensibel zu sein und dies gerade erst entdeckt haben. Wir tauschen uns aus und erarbeiten Möglichkeiten, um ausbalancierter leben zu können. Auftakt einer Forschungsreise zu sich selbst.


Der Workshop findet im Rahmen der Aka55Plus statt und ist - wie alle Veranstaltungen von der Aka - kostenfrei.

Weitere Infos über deren Seite unter "Einzelveranstaltungen", bzw. Kontaktadresse der Aka.


Ort: Seminarraum Bessunger Str. 88 in Darmstadt-Bessungen

2. Halbjahres-Gesprächskreis

Start FR, 21. Sept. 2018 um 17 Uhr

Gesprächskreis für hochsensible Menschen 


In dieser fortlaufenden, geführten und moderierten Gesprächsgruppe erhalten Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich miteinander auszutauschen und gegenseitig von ihrem Wissen zu profitieren. Sie können von anderen lernen und neue Sichtweisen entdecken. Sie können von anderen Hochsensiblen hören, wie es diesen in bestimmten Situationen ergangen ist und welche Muster andere Menschen haben. So kann Solidarität erfahren werden und hochsensible Menschen stellen fest, dass sie nicht alleine sind sondern andere Menschen ebenso empfinden wie sie selbst.

Diese Gruppe hat ein fortlaufendes Konzept.


​​Melde dich gerne bei uns!

​Werde Teil einer wachsenden Community!
Erfahre mehr über Chancen und Potentiale der Hochsensibilität und den Umgang in ​beruflichen

und privaten ​Alltagssituationen.


​Wir freuen uns auf ​dich!

Copyright 2018, Zentrum für Hochsensibilität  – Impressum  Datenschutz​